work and travel

Vor der Ausreise

Vorbereitungen zum Auslandsaufenthalt

Was passiert mit der Krankenversicherung zu Hause?

Informiere deine Krankenversicherung über deinen Auslandsaufenthalt und lege fest, dass du bei Rückkehr wieder regulär versichert bist. Wichtig ist dies z. B. auch im Falle eines medizinischen Rücktransportes. Der medizinische Rücktransport ins Heimatland ist über CareMed abgedeckt, die weiteren Behandlungskosten sind von deiner Heimatversicherung zu übernehmen, da dies über die Auslandsversicherung nicht versichert ist.

To Dos vor der Ausreise

  • Impfungen: Je nach Zielland werden vorbeugende Impfungen empfohlen, die über die Auslandsversicherung nicht abgesichert sind. Frage deinen Arzt, welche Impfungen sinnvoll sind. Beachte, dass teilweise mehrere Impfungen notwendig sind, so dass dieser Punkt früh genug vor Ausreise geprüft werden sollte.
  • Einnahme von Medikamenten: Brauchst du regelmäßig Medikamente? Diese werden über deine Auslandskrankenversicherung nicht erstattet. Lass dir also ausreichend verschreiben und bespreche diesen Punkt mit deinem Arzt. Am besten lässt du dich vor Ausreise bei deinem Hausarzt auch durchchecken.
  • Zahnarztbesuch: Eine Kontrolle vor deiner Abreise ist auf jeden Fall sinnvoll.
  • Augenarzt: Hast du eine Brille oder sonstige Probleme mit den Augen? Am besten lässt du auch bei deinem Augenarzt noch prüfen, ob alles ok ist.
  • wichtige Dokumente: hinterlege Kopien von wichtigen Reisedokumenten (z. B. Reisepass, Flugtickets) und ggf. medizinische Dokumenten online (bitte Datenschutzsicherheit bei der Wahl des Anbieters beachten)

Certified Payment

PCI Compliance

Memberships

WYSE travel
OITS
IAPA

Awards

CareMed Star Award